Freitag, 21. Februar 2014

Der kleine Farbfleck

aus dem Set "Happy Watercolor" hat es mir angetan. Ich habe gestern mal so drauflosgestempelt und dann habe ich gleich 4 Karten produziert.



Mich erinnern diese Karten an ein Zeichenprojekt in der Grundschule, wo wir einmal einen Markstand nur in rot malen mußten, einen Sandstran in gelb, Unterwasserwelt in blau und das Bild des Waldes war in Grüntönen gehalten.
Mein Zeichenlehrer hat sich sicher nicht gedacht, daß sich jemand nach fast 30 Jahren noch an diese Zeichnungen erinnert und sogar dann noch etwas Kratives mit dieser Idee macht.






Hier noch die blaue und grüne Variante. Wie gefallen euch meine heutigen Karten?

Bei uns ist am Wochenende Fasching angesagt. Morgen Guggamusig- Monsterkonzert und am Sonntag dann Faschingsumzug und ich habe noch nicht mal unser Faschingskostüm für die ganze Familie fertig. Zwei Kostüme fehlen noch. Deshalb ruft die Nähmaschine schon sehr laut.

Petra


Kommentare:

  1. Die Flecken sind soooo herrlich! Unscheinbar und dabei so effektvoll. Wunderbare Kärtchen sind´s geworden!

    AntwortenLöschen
  2. Servus!

    Schauen wirklich super aus! Auch mir gefallen Bilder nur in einem Farbton sehr gut.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen