Montag, 24. Februar 2014

Die Verwandlung

Einen Nähsamstagnachmittag, 1 gebrochene Maschinnadel und 7 Nähspulen hat es gebraucht um die Familie Tirroniemi in die Steinzeitfamilie Hedenös zu verwandeln.
Aber seht selbst: Schauen wir nicht aus, wie wenn wir direkt aus der Steinzeit kommen würden?





Mein älteste Tochter Hanna hatte die Idee, dass wir alle als Steinzeitfamilie gehen sollten und ich habe mich dann überreden lassen, für alle das Kostüm zu nähen.

Wie gefällt es euch? Wir hatten am gestrigen Faschingsumzug richtig Spaß damit.

Petra

Kommentare:

  1. Mei supa!Tolles Familienbild (",) I muss heut noch die Nähmaschine zum Schwitzen bringen - morgen will der 1. Polizist ausrücken!

    AntwortenLöschen
  2. Ihr schaut´s wirklich steinzeitmäßig aus - und habt es, was mich ja nicht wundert, wieder mal in die Medien gebracht.

    AntwortenLöschen